Sprungziele
Seiteninhalt

Stadt Halle (Saale)

Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft – dieser Dreiklang macht Halle (Saale), die 240.000-Einwohner-Stadt im Herzen Mitteldeutschlands, ebenso liebens- wie lebenswert. Georg Friedrich Händel wurde hier geboren und Hans-Dietrich Genscher. Universität und Kunsthochschule ziehen tausende Studierende an; zahlreiche Institute – Max-Planck, Fraunhofer, Leibniz, Helmholtz – locken Spitzenforscher. Hinzu kommt ein Kulturreichtum, wie ihn kaum eine Stadt dieser Größe zu bieten hat. Superlative, wohin man schaut: älteste Salinen-Stadt, älteste Gelehrtengesellschaft (Leopoldina, heute Nationalakademie), ältester weltlicher Knabenchor und, auch das, älteste Schokoladenfabrik Deutschlands

Die Stadt Halle hat bislang folgende E-Government Projekte umgesetzt:

>> Projektübersicht

Seite zurück Nach oben